Für dich!

Hallo Leute! Keine Sorge, ich bin noch da und es läuft nach wie vor ganz hervorragend mit der Slow-Carb-Diät. Nicht mehr lange und ich habe die Form meines Lebens. Es ist einfach nur krass! Zu Beginn der Diät gab es natürlich viel neues zu erzählen, inzwischen ist kochen und essen nach Vorschrift zur Normalität geworden und nicht mehr so spannend um immer wieder davon zu berichten. Warum dieser merkwürdige Titel? Gestern hat meine Frau eingekauft und etwas mitgebracht das ich sehr gerne esse. Was wir alle sehr gerne essen. Der Spruch vorne drauf hat mich zum lachen gebracht, daher der Titel.


 


Was das jetzt mit der Slow-Carb-Diät zu tun hat? Alles und nichts ^^ Obwohl es in dem Moment schon etwas hart ist nein sagen zu müssen, würde ich meinen Erfolg niemals dafür auf's Spiel setzen. So gut kann das Nutella - kann gar nichts - sein! Am Sonntag werde ich leckeres Nutella essen. Aber erst Sonntag.


Ach übrigens habe ich am 1. Mai mit PAGG begonnen. Aber dazu gibt es am Wochenende einen eigenen Artikel. Eines kann ich allerdings schon mal sagen: ich habe noch nie so viele Pillen an einem Tag verdrückt. Andererseits ist das genau mein Ding. Supplements braucht das Volk!

"Kontrolle ist so real wie ein einbeiniges Einhorn das an's Ende eines doppelten Regenbogens pinkelt."

(Mr. Robot 2.0)