Blog-Artikel mit dem Tag „[koebs]“

    Nach 9 Jahren haben wir es endlich wieder einmal geschafft: Rodelpartie am Lank! 8) Um kurz nach 17:00 Uhr machten wir uns auf den Weg, mit dem Bus aufs Bödele zu fahren. Werner meinte zuerst dass er nicht dabei sein kann, saß dann aber auch mit im Bus was uns natürlich gefreut hat. Franz meldete in der [KOEBS] WhatsApp Gruppe, dass er den Bus verpasst habe und eine Stunde später nachkommt. Hat ihm nur niemand abgekauft da er bereits beim [KOEBS] Vorsilvesterfest einen ähnlichen Schmäh gebracht hat. Tut mir leid Franz ;)^^


    Im Fetz am Bödele, haben wir den ersten Zwischenstopp eingelegt. Raus aus dem Bus, rein ins Lokal auf ein, zwei Bier und Schnäpse. In der Zwischenzeit hat Frank geschrieben dass er nachkommt. Coole Sache!




    Danach marschierten wir zur Lank-Hütte. Wieder ein Bier. Und was ist mit essen? Nix essen. Zuerst den Lank hinauf und runter rodeln, erst dann gibt es essen. Zefix! Während das Bier als Stärkung für den Aufstieg zum Lank genossen wird, hat Cle für

    Weiterlesen

    Es hat sich eingebürgert dass wenn wir zu viert sind, ein Kreuzjass gemacht wird. In der Regel spielen Cle und Roman gegen Alex und Damian. Auch am vergangenen Montag haben wir wieder einen Kreuzjass gemacht. Werner kam erst später dazu und obwohl zuschauen eher langweilig ist, hat Cle für den Brüller des Abends gesorgt :D


    Cle hat Trumpf angesagt. Eichel. Soweit so gut. Es ging los. Erste Runde wurde mit Trumpf begonnen. Nichts besonderes ist gelaufen. Irgendwie haben die Purschen aber immer wieder mal mit Trumpf gestochen. Irgendwann im 4. oder 5. Zug kam Damian zum Stich. Im nächsten Zug kam er mit dem Bur. Der nachfolgende Stich, bildlich festgehalten, kam dabei heraus. Und wohlgemerkt, das war erst im 5. oder 6. Zug! 8|:D


    Jassen mit Profis! ^^ Aber scheiß egal, Spaß hat es gemacht und Alex und Damian konnten Cle und Roman zeigen wo Bartel den Most holt :saint: Die Revanche? Kommt bestimmt! :thumbup:



    Bur von Damian. Links neben dem Bur das Nell von Cle, dann ein fetter Schmier von Alex und

    Weiterlesen

    Da wir in letzter Zeit öfter zu viert sind, tun wir jetzt im Sommer statt Film schauen, lieber eine Runde Jassen. Entweder draußen oder drinnen, je nach Witterung. Wenn wir spielen, haben wir auch schon fixe Teams: Cle und Roman, Alex und Damian.


    Alex und ich sind gut in die Partie gestartet. Wir konnten immer wieder mal wisa, einmal sogar vier Könige. 100 Punkte! 8) :thumbup:Doch Cle und Roman blieben immer dran und wenn Roman angesagt hat, war er brandgefährlich und hat auch manchmal ungewöhnlich angesagt. Ein oder zweimal sind Alex und ich knapp einem Match entkommen. Da wir allesamt keine Profijasser sind, haben wir natürlich auch Fehler gemacht und manchmal echt verwirrend gespielt :D Aber so macht es eben Spaß und bleibt spannend!


    Nach und nach haben Cle und Roman aufgeholt und so schrumpfte unser Vorsprung gegen Ende der Partie auf nur noch wenige Punkte. Alex und ich konnten in der letzten Runde ansagen. Ich hatte leider Pech und habe Alex mit Trumpf ansagen nicht getroffen. Aber Dank

    Weiterlesen